Herzlich willkommen bei der
Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland e.V.

Die GLE ist ein gemeinnütziger, wissenschaftlicher Verein mit dem Ziel der Verbreitung und Weiterentwicklung des existenzanalytischen Menschenbildes. Dazu bietet die GLE-D als nationaler Verein eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungen sowie Unterstützung zur praktischen Anwendung der Logotherapie und Existenzanalyse an.

In Deutschland versteht sich die Existenzanalyse als eine Methode innerhalb des einheitlichen Verfahrens „Humanistische Psychotherapie“. Obwohl sich die psychotherapeutischen Ansätze und Methoden innerhalb des Humanistischen Psychotherapieverfahrens unterscheiden, ist allen gemeinsam das ganzheitliche, ressourcenorientierte Menschenbild, die therapeutische Haltung der Achtsamkeit und kooperativen Kreativität im psychotherapeutischen Prozess mit dem Ziel, den Klienten zu Bewusstheit, Selbstregulationsfähigkeit und Verantwortung zu befähigen.

 

 

Neuigkeiten

Fragen des Menschseins – ein existenzielles Kamingespräch

Folge 1:
„Sinnerfüllt leben – wie geht das?“

am 23.01.2020
in der Schwanenburg Hannover-Limmer
mit Dr. Christoph Kolbe und Nils Hoffmann

weitere Informationen

INTERNATIONALER KONGRESS GLE International 2020

Internationaler Kongress der GLE International

Wenn‘s funkt! Das existenzielle Moment in der Beziehung

01.-03. Mai 2020 in Lindau

Kongresshalle Inselzentrum Lindau

weitere Informationen

Existenzanalytische Fachtagung GLE-D 2020

Mut proben
Beherzte Schritte in’s Leben

Samstag 19. September 2020
Stephansstift Hannover

weitere Informationen

Neue Ausbildungsgruppen

Existenzanalytische Beratung und Begleitung (Logotherapie)
Münster | Aug 2019 | H. Dorra | Berlin | Nov 2019 | I. Zirks, G. Bolle, T. Herzog | Hamburg | Feb 2020 | H. Dorra | München | Aug 2020 | T. Herzog | Hannover | Nov 2020 | C. Kolbe

weitere Informationen

Veranstaltungen/Termine

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Veranstaltungen  und auch unsere vereinsinternen Termine.

weitere Informationen

Buchempfehlung

Christof Stock

Psychotherapie, Beratung und Supervision in humanistischen Verfahren: Ein rechtlicher Leitfaden

Der erste umfassende rechtlichen Leitfaden für Berufstätige in Beratungs- und Therapieberufen in Humanistischen Verfahren: Mediation, Supervision, Coaching, professionelle psychosoziale Beratung, Psychotherapie.

weitere Informationen

Aktuelle Informationen aus der AGHPT

– DVG-Tagung 2019 “Mut bedarf der Angst”
– AGHP-Antrag =>  Unterschriftenaktion
– Ingo Zirks ist Vorstandsmitglied im AGHPT
– gemeinsames Weiterbildungszertifikat

weitere Informationen

Zeitschrift EXISTENZANALYSE

Die Fachzeitschrift der GLE. Erscheint 2 x jährlich im Umfang von ca. 70 bis 140 Seiten. Mit Originalarbeiten, Übersichtsartikeln, Projektberichten und Falldarstellungen.

Abbo, Bestellung einzelner Hefte, Archiv, … hier

weitere Informationen