Herzlich willkommen bei der
Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland e.V.

Die GLE ist ein gemeinnütziger, wissenschaftlicher Verein mit dem Ziel der Verbreitung und Weiterentwicklung des existenzanalytischen Menschenbildes. Dazu bietet die GLE-D als nationaler Verein eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungen sowie Unterstützung zur praktischen Anwendung der Logotherapie und Existenzanalyse an.

Neuigkeiten

Das Fremde – Nächste Fachtagung am 16.09.2017

Am Samstag, den 16. September 2017 findet die nächste Fachtagung für Beratung, Psychotherapie und Coaching zum Thema „Das Fremde – Der Mensch im Spannungsfeld von Anziehung und Abstoßung“ in Hannover statt.

weitere Informationen

Neue Ausbildungsgruppen

Existenzanalytische Beratung
Hamburg | 01.08.2017
Berlin | 27.10.2017
Hannover | 10.11.2017

Fachspezifikum Existenzanalyse
Hamburg/Hannover | 06.10.2017

weitere Informationen

Internationaler Kongress der GLE-I vom 29.04. – 01.05.2017 in Wien

Der internationale Kongress der GLE-I fand vom 29.04. – 01.05.2017 zu dem Thema:
Schmerz-HAFT- Verständnis und Behandlung der Borderlinestörung in Wien statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der GLE-International:

www.existenzanalyse.org

3. AGHPT-Kongress „Fühlen und Erleben“ vom 07. – 10.09.2017 in Berlin

Weitere Informationen zum Kongress unter

www.kongress.aghpt.de

Vorstand

von links: Alexander Milz (Kassierer), Ingo Zirks (Vorsitzender), Gudrun Heindorf (Beisitzerin) und Frank Gottschling (Schriftführer)

Vorstand

Umzug der Geschäftsstelle

Im Zusammenhang mit dem neu gewählten Vorstand ist die Geschäftsstelle von Hannover nach Troisdorf umgezogen:

GLE-D
Monika Hoos
Postfach 1152
D-53821 Troisdorf

Geschäftsstelle

Vorträge als CD/DVD bestellen

Die Vorträge dieser Tagung und der letzten GLE-I Kongresse und GLE-D Tagungen gibt es als CD und DVD zu bestellen unter:

www.auditorium-netzwerk.de