Herzlich willkommen bei der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland e.V.

Die GLE ist ein gemeinnütziger, wissenschaftlicher Verein mit dem Ziel der Verbreitung und Weiterentwicklung des existenzanalytischen Menschenbildes. Dazu bietet die GLE-D als nationaler Verein eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungen sowie Unterstützung zur praktischen Anwendung der Logotherapie und Existenzanalyse an.

In Deutschland versteht sich die Existenzanalyse als eine Methode innerhalb des einheitlichen Verfahrens „Humanistische Psychotherapie“. Obwohl sich die psychotherapeutischen Ansätze und Methoden innerhalb des Humanistischen Psychotherapieverfahrens unterscheiden, ist allen gemeinsam das ganzheitliche, ressourcenorientierte Menschenbild, die therapeutische Haltung der Achtsamkeit und kooperativen Kreativität im psychotherapeutischen Prozess mit dem Ziel, den Klienten zu Bewusstheit, Selbstregulationsfähigkeit und Verantwortung zu befähigen.

Neuigkeiten

Existenzanalytisches Symposium GLE-D 2021

Covid-19-bedingt statt Herbsttagung 2020 neues Format am 13.02.2021

Existenzanalytisches Symposium 2021
in Kooperation mit der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie

mit der Fragestellung “Wie zeitgemäß ist unser Personbegriff?”

weitere Informationen

Fragen des Menschseins

Der existenzielle Podcast für ein gelingendes Leben

mit Annette Behnken im Gespräch mit Dr. Christoph Kolbe

weitere Informationen

INTERNATIONALER KONGRESS GLE International 2021

Wege zur Authentizität. Ich-Sein in einer agilen Gesellschaft. 

01.-02. Mai 2021 in Wien

 

weitere Informationen

Veranstaltungen/Termine

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Veranstaltungen  und auch unsere vereinsinternen Termine.

weitere Informationen

Neue Ausbildungsgruppen

Existenzanalytische Beratung und Begleitung (Logotherapie)
Hamburg | Jun 2020 | H. Dorra
Hannover | Nov 2020 | C. Kolbe
Berlin | Nov 2021 | T. Herzog

weitere Informationen

#wirhabenetwaszusagen

Texte und Kommentare zur Covid-19 Krise aus existenzanalytischer Perspektive

Wie blicken wir in diese Welt, die irgendwie aus den Fugen geraten ist?
Das Leben fragt an – unsere Mitglieder antworten

weitere Informationen

Zeitschrift EXISTENZANALYSE

Die Fachzeitschrift der GLE. Erscheint 2 x jährlich im Umfang von ca. 70 bis 140 Seiten. Mit Originalarbeiten, Übersichtsartikeln, Projektberichten und Falldarstellungen.

Abbo, Bestellung einzelner Hefte, Archiv, … hier

weitere Informationen

Empfehlung für webbasierte Beratungen

Tool für webbasierte Beratungen

Sie möchten Ihre Klienten auch in der Coronakrise begleiten und suchen eine DSGVO konforme Lösung?

weitere Informationen