Aktivitäten

Die wissenschaftliche Weiterentwicklung und Verbreitung der Existenzanalyse und Logotherapie betreibt die GLE-D in Zusammenarbeit mit der GLE-International über folgende Aktivitäten:

1. Ausbildung

Veranstaltung fachspezifischer Psychotherapieausbildungen (6 Jahre) und berufsbegleitender Ausbildungsseminare (3-4 Jahre) (bisher in Österreich, Deutschland, Schweiz, Tschechien, Rumänien und Russland). Besuchen Sie detaillierte Programme auf unserer Homepage oder fordern Sie das Programmheft bei der GLE an.

2. Übernahme von

Abendvorträgen
Wochenendseminaren
Erwachsenenbildung
Lehraufträge an Universitäten
Einführungsvorträgen und -seminaren für Laien und Fachgruppen
Existenzanalytische Selbsterfahrungsgruppen
Supervision im gesamten deutschen Sprachraum

3. Vermittlung von

Beratung
Einzeltherapien
Gruppentherapien
Kindertherapien

4. Veranstaltung einer internationalen wissenschaftlichen Tagung im Jahr und der “Herbstakademie” zur Fort- und Weiterbildung.
5. Mitherausgabe von Tagungsberichten und der Zeitschrift “EXISTENZANALYSE” (zweimal im Jahr)
6. Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten (Diplomarbeiten, Dissertationen)
7. Koordination von Aktivitäten unter Einzelmitgliedern und Universitäten
8. Interessensvertretung

bei Ämtern, Behörden und fachlichen Institutionen; Kooperation und Mitgliedschaften bei fachspezifischen Verbänden